Kleine Zwerge werden große Zwerge

Wie in jedem Jahr wechseln auch bei uns unsere „Großen“ nach den Sommerferien in die Schule. Am Dienstagabend trafen sich aus diesem Grund alle Schulanfänger, um gemeinsam mit den Erzieher*innen und Eltern gebührend ihren Abschied zu feiern.

Nach der feierlichen Begrüßung durch unsere Leiterin Angela Hart wurden die Eltern mit einem einstudierten Tanz auf die folgende Party eingestimmt. Anschließend wurden leckere Salate und Würstchen verspeist und die Kinder tobten im Außengelände. Danach wurden die Eltern mit einem tollen Gesangsauftritt, den unser Musikwelten-Uwe mit den Vorschulkindern eingeübt hat, überrascht und Angela Hart hielt eine sehr emotionalen Ansprache, bei der bei den Zuhörern und auch der Rednerin selbst einige Tränchen flossen. Gut dass unsere Vorschulkinder schon so groß sind, denn das Abschiedsgeschenk für ihre Erzieher*innen war ganz schön schwer und sie haben gemeinsam in den Garten „geschleppt“ und präsentiert: eine neue wundervoll bemalte und von allen unterschriebene Holzbank. Darauf werden wir alle sehr gerne sitzen und uns an die Kinder erinnern.

Im Anschluss nahmen die Kinder einzeln auf dem goldenen Thron Platz und die jeweiligen Gruppenerzieher*innen verabschiedeten sie mit individuellen guten Wünschen für den bevorstehenden neuen Lebensabschnitt. Außerdem wurden die Abschieds-/Erinnerungstaschen -  mit bemalten Müslischalen mit Müsli, ein Fotoalbum der letzten 3 Kindergartenjahre, einer Urkunde zum erfolgreichen Besuch der Vorschule und dem erarbeiteten Vorschulordner - überreicht. Jedes einzelne Vorschulkind wurde wurde bejubelt und war sichtlich stolz. Dabei flossen wieder viele Abschiedstränen... Die Zeit verging, trotz praller Sonne und hohen Temperaturen, viel zu schnell und nach einem leckeren Eis ging es am Abend glücklich und müde nach Hause.

Es war eine schöne und intensive Zeit. Jedes Jahr aufs Neue, wenn wir unsere Zwerge ziehen lassen müssen, tun wir dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Aber wir wissen ja, dass getreu unserem Motto „einmal Zwerg, immer Zwerg“ wir sie alle wiedersehen werden! Zum Schluss überwiegt aber die Freude auf das Neue, die Schulzeit. Unseren „Großen“ wünschen wir einen erfolgreichen Start in die Schule und weiterhin alles Gute für ihre Zukunft!

Zurück